Chrome Clock

Download Ver. 2.1.0.2 - für Firefox

Beschreibung

Die Clock for Google Chrome des Entwicklers Stephen Hall ergänzt die Menüleiste des Google-Browsers um eine minimalistisch designte Analoguhr.

Eigentlich benötigt ja niemand mehr eine eigene Uhr im Browser, da jedes Betriebssystem entweder oben oder unten in der Startleiste eine Uhr integriert hat. Mitunter sind diese aber beim normalen Workflow durch irgendwelche Tool- oder Menübars verdeckt oder man würde sie gerne genau dort platzieren. Dann macht eine kleine und schlanke Uhr im Browser durchaus Sinn. Mit dem kostenlosen Chrome Clock Download bekommen Sie genau das für Ihren Google Chrome Browser.

Chrome Clock – die Zeit im Blick

Die von Stephen Hall programmierte Chrome Clock gefällt durch den unaufdringlichen minimalistischen Charme der Uhr (siehe Screenshot). Mit den beiden Zeigern bildet sie eine Analoguhr nach, ohne allerdings Zahlen oder weitere Hilfsmittel einzublenden. Sie können in den Einstellungen jedoch auswählen, ob Sie gerne gar keine, vier oder alle zwölf Stundenpunkte um die Zeiger angezeigt bekommen möchten. Bei MouseOver verrät die Chrome Clock die exakte (digital angezeigte) Uhrzeit sowie das genaue Datum. Klickt man auf das Symbol, öffnet sich eine Übersicht aus Kalender in der Monatsansicht (der aktuelle Tag ist rot markiert), Analoguhr und Datum. Unten rechts findet man das Zahnradsymbol, das einen zu den Einstellungen führt, das sie nach dem kostenlosen Chrome Clock Download aufrufen können.

Chrome Clock Download

Chrome Clock – variable Einstellungen

Allzu viele Einstellungsmöglichkeiten gibt es in den Optionen nach dem Download von Chrome Clock leider nicht, sie sind aber dennoch nicht uninteressant. Die Zeiger der Uhr, die normalerweise dunkelgrau angezeigt werden, können beispielsweise in weiße oder blasse Zeiger verwandelt werden. Es ist mittlerweile sogar möglich, eine benutzerdefinierte Farbe auszuwählen. Die Farbe von Standard grau auf  eine andere macht vor allem bei dunklen Chrome-Skins oder -Themes Sinn, auf denen man die dunklen Zeiger sonst gar nicht sehen könnte.

Wie immer bei Google Chrome Add-Ons, benötigen alle Änderungen keine Bestätigung durch einen OK-Button oder ähnliches. Laut Hersteller-Angabe werden die Einstellungen innerhalb von 15 Sekunden von selbst initialisiert. Ein wenig störend ist die Funktion die digitale Uhr einblenden zu lassen. Diese legt sich über die Analoguhr drüber, was man als störend empfinden könnte.

Weitere Einstellungen wie Anzeige-Format (zum Beispiel: d/m/y oder y/m/d und einige andere) und Wecker- bzw. Reminderfunktion sind auch über das Einstellungen-Menü verfügbar.

Fazit des kostenlosen Chrome Clock Download: Trotz der etwas unpraktischen Lösung mit der Digitaluhr, ist die Chrome Clock ein heißer Tipp für alle, die im Browser eine zweite Systemuhr brauchen oder wollen. Andere nützliche Add-Ons für jegliche Browsertypen finden Sie hier.

von

Weitere Themen: Stephen Hall

Chrome Clock Download auf deinem Blog!

Chrome Clock downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz